Mitglied werden

Fotografie in einem Verein? Ist das heutzutage noch zeitgemäß? Geschichten über Vereinsquerelen und die Zwangsjacke eines Vereins wabern umher. Das Stichwort „Vereinsmeierei“ lässt grüßen. Bei uns nicht. Wir stellen das gern unter Beweis.

Überzeugen Sie sich von den Vorteilen, die ein starker Verein im Hintergrund bieten kann, um nur einige Beispiele zu nennen:
• eigenes Vereinshaus, das uns zu den Gruppenabenden exklusiv zur Verfügung steht
• technische Ausstattung (Leinwand, Full-HD-Projektor, 5.1-Soundanlage, eigener PC usw.)
• Teilnahme an anderen Vereinsveranstaltungen
• gegenseitige Hilfe der Vereinsgemeinschaft (z. B. Bewirtung bei Bildvorträgen)
• finanzielle Unterstützung der Gruppe durch den Verein

Und eine Anwesenheitspflicht zu unseren Terminen kennen wir auch nicht. Natürlich freuen wir uns über Zuspruch (das tut eine sich frei organisierte Gruppe aber auch…), aber wir sehen niemanden schräg an, wenn er nicht immer da ist. Wir stehen mitten im Leben und wissen, dass es darin durchaus auch noch andere Dinge gibt.

Sie wollen bei uns einsteigen? Sie haben aber keine Spiegelreflexkamera? Sie sind absoluter Neuling? Völlig egal! Gemeinsam verbringen wir schöne und interessante Stunden und entwicklen dadurch – manchmal ganz nebenbei – das fotografische Können kontinuierlich weiter.

Kommen Sie an Ihren Wunschterminen ein paar Mal vorbei und schnuppern. Und wenn wir uns gut verstehen:

Den Aufnahmeschein füllen wir gemeinsam bei einem Getränk, zu dem wir Sie gerne einladen, aus. Natürlich gibt es den Schein auch zum online ausfüllen und ausdrucken.

PS: Unsere Beiträge kann sich jeder leisten! Erwachsene entrichten bei den Kultur- und Freizeitfreunden e. V. gerade Mal 30,00 EUR pro Person im Jahr. Unter 18 Jahren wird’s noch günstiger: Mit 6,00 EUR im Jahr bist Du dabei!