Schlagwort-Archive: 2017

Morgenwanderung

Nein, heuer nicht zum Staffelberg. Oder eigentlich doch. Zum „Alten Staffelberg“ halt. Einen Morgen wie aus dem Bilderbuch erlebten 21 Teilnehmer an unserer heurigen Morgenwanderung. Tolle Blicke ins Tal und einen herrlichen Sonnenaufgang bescherte uns der 2. Weihnachtsfeiertag.

Charly Müller erklärte den interessierten Zuhörern geschichtliches rund um den (alten) Staffelberg. Die Fotografen kamen ebenso auf ihre Kosten – und mancher hörte Charly gebannt zu, statt auf den Auslöser zu drücken.

Zum Abschluss ging es zum Frühschoppen in die Brauerei Trunk, von wo aus sich jeder nach einer Stärkung auf den Heimweg machte. Ein toller Morgen! Danke allen Teilnehmern (und danke Tom Karger für die Stativausleihe zum Gruppenbild!). Wir sehen uns 2018!

Fotowettbewerb „Schätze des Frankenwaldes“

Zeigen Sie die Schätze unseres Frankenwaldes! Ob großartiger Fernblick über eine der zahlreichen Hochflächen, dunkler Hochwald, verträumtes Wiesental oder ein bizarrer Einzelbaum – im Frankenwald gibt es viele Schönheiten zu sehen! Erkunden Sie die Besonderheiten unseres Frankenwaldes und halten Sie diese mit der Kamera fest.
Was entdecken Sie im Frankenwald? Was ist Ihr Lieblingsmotiv? Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihre Fotos!

Eingesendet werden können maximal fünf digitale Fotos, die im Frankenwald (Landkreise Kronach und Kulmbach) aufgenommen wurden. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2017.

Download (PDF): Flyer mit allen Infos
Download (PDF): Teilnehmerformular

Zu gewinnen gibt es:
1. Preis: 250 €
2. Preis: ein küchenfertig zerlegtes Wildschwein
3. Preis: ein Ster Brennholz

Kalender 2017

a3_landscape_1s_20topNa, habt ihr schon darauf gewartet? Das Warten hat ein Ende! Heute wurde er geliefert, der neue Kalender der Fotogruppe. Das ganze Jahr 2017 wird er Euch begleiten – und das im neuen Design. Absolut im Mittelpunkt: Die Bilder. Vollformatig. Randlos. DIN A3.

Uns gefällt er so gut, dass wir heuer den Versuch wagen, 150 Exemplare zu verkaufen. Also, greift zu. Denn trotz höherer Auflage gilt auch heuer: Wenn weg, dann weg!

Kalender gibt es auch im Angerstübla zu den üblichen Öffnungszeiten, während der Fotogruppen-Abende und auch am 02.12. beim Basar in Eichselsee (dazu später mehr). Gerne auch Vorbestellung über die Kontakt-Seite. Versand nur in Ausnahmen zzgl. Porto-/Verpackungskosten.

Was er kostet? Na, wieder nur 10,00 EUR, wie schon seit Jahren!

PS: Der ist auch ein perfektes (Weihnachts-)Geschenk!