Schlagwort-Archive: Adobe

Portrait-Retusche

Vergangenen Donnerstag stand erneut die Portrait-Fotografie auf dem Programm. Dieses Mal jedoch nicht am „lebenden Objekt“ sondern vielmehr das sog. Postprocessing.

Wir erarbeiteten uns an einem von Stefan Hemmerlein zur Verfügung gestellten Bild (vielen Dank!) den Ablauf einer Nachbearbeitung in Photoshop CC.

Ein lehrreicher Abend, der u. a. zeigte, dass es in PS viele Wege gibt um zu einem ähnlichen Ergebnis zu gelangen.

Achja: Natürlich hatten wir uns auch Pizza bestellt 😉

Adobe Lightroom 5 ist da!

LR5Gerade Fotografen, die viel bis ausschließlich im RAW-Format arbeiten, kennen und lieben Lightroom bereits. Doch nicht nur dafür ist diese Software einfach genial. Die wichtigsten Funktionen, um aus dem digitalen Negativ ein erstklassiges Bild zu entwickeln, vereint Lightroom in einer klar strukturierten Oberfläche.

Die neue Version 5 bringt zahlreiche Neuerungen, insbesondere den erweiterten Reparatur-Pinsel, mit dem störende Elemente nahezu fehlerfrei entfernt werden, die Funktion „Upright“, mit der perspektivische Verzerrungen korrigiert werden, die einfache Anwendung eines Radialverlaufs sowie die Verbesserungen in der Verwaltung und Präsentation von Bildern.

Und das Beste an der Sache: Die mit Version 4 begonnene Preispolitik wird beibehalten: Die Vollversion gibt es für günstige 130 EUR, das Upgrade zu 75 EUR, z. B. direkt im Online-Shop von Adobe.

Adobe-Software

Adobe (1)Die Firma Adobe ist jedem Fotografen ein Begriff – keiner hat bessere Software zur Bildbearbeitung, zudem setzen andere Produkte für Video- und Audio-Bearbeitung ebenso Maßstäbe. Und wer den Adobe Reader für PDFs nicht kennt…

Zum Jahresanfang stehen nun die Programme aus der Creative Suite CS2 zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zwar schon etwas älteren Semesters, was aber deren Leistungsfähigkeit keinen Abbruch tut. Hier geht’s zum Download:
https://www.adobe.com/cfusion/entitlement/index.cfm?loc=de&e=cs2_downloads#

Eine tolle Aktion, wir sagen: Danke, Adobe!