Schlagwort-Archive: Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

Das Fotojahr 2017 ist so gut wie ad acta gelegt. Die Vorweihnachtszeit eignet sich ideal, um eine Rückschau zu halten und auf Neues zu blicken.

Und so begann der Abend im Angerstübla zusammen mit zahlreichen Gruppenmitgliedern und deren Partnern mit einer kurzen Rückschau auf das vergangene Fotojahr. Wir waren sehr aktiv und das Programm hatte für jeden etwas zu bieten. Viel wichtiger aber ist die unglaubliche Atmosphäre die über der ganzen Truppe schwebt. Einer für alle, alle für einen. Tatsächlich hat JEDER EINZELNE auf seine Weise zum Gelingen beigetragen. Und das ist es, was es für mich ganz einzigartig macht. Und dafür sage ich von ganzem Herzen DANKE an meine Mann- und (mittlerweile) Frauschaft.

Für die Gruppe übernahm Hartmut Klamm auf seine einzigartige humorige Weise die Dankesrede an den Gruppenleiter und überreichte ihm einen Essensgutschein (auch dafür nochmal vielen Dank an dieser Stelle, ich freu mich sehr!).

Im Anschluss schritten wir zur Tat: Wolfgang Borisch hatte sich um den Rehbraten samt Blaukraut und Klößen gekümmert. Es war einfach lecker. Zum Nachtisch hatte Silke Kern noch Mousse auch Cocolat gezaubert und Robert Geisel steuerte einen Käse und Baguette bei.

Weihnachtsfeier

Nur 2 Tage vor Weihnachten – eine echte Weihnachtsfeier eben. Fast 30 Personen fanden sich in unserem gemütlichen Angerstübla ein, um gemeinsam das Jahr 2016 gebührend ausklingen zu lassen. Kulinarisch wurden wir von Eat and More (Klosterschänke Banz) verwöhnt. Es gab Hähnchenbrust mit Tomate-/Mozzarella überbacken, dazu Rosmarin-Kartoffeln und mediterranes Gemüse sowie Salat. Außerdem noch klassische Lasagne. Zum Nachtisch genossen wir dreierlei Mousse im Glas.

Mario Kern dankte seinen aktiven Mitgliedern mit einer kleinen Aufmerksamkeit für das aus seiner Sicht gigantische Jahr 2016. Für die Gruppe revanchierte sich Hartmut Klamm mit einem Gutschein für kulinarische Genüsse (nochmals vielen lieben Dank euch allen!!).

Ein kleiner Bilder-Rückblick zeigte die zahlreichen Aktivitäten des auslaufenden Jahres. Simon Bauer überraschte uns noch mit einer AV-Präsentation über den Model-Workshop.

Weihnachtsfeier 2015

DeckelJPGEinen würdigen Abschluss fand unser Fotojahr mit der gestrigen Weihnachtsfeier. Wolfgang Borisch hatte sich darum gekümmert, dass ausreichend Wildschweinbraten mit Blaukraut und Klößen ins Angerstübla geliefert wurde.

Nach der Stärkung dankte Mario Kern seiner auf 21 Fotografen angewachsenen Truppe für ein grandioses Jahr 2015. Alle Veranstaltungen der Fotogruppe – egal ob Stammtisch, Workshop, Exkursion usw. waren überdurchschnittlich gut besucht. Um für die in 2015 anstehenden Exkursionen (mit anschließender Einkehr…) gerüstet zu sein, gab es heuer Bierglasdeckel für alle Aktiven.

Wolfgang Borisch dankte Mario Kern im Namen der Gruppe für sein Engagement und überreichte seinerseits ein kulinarisches Präsent (Anm.: auch hier nochmal ganz herzlichen Dank von mir!).

Als Übergang zum gemütlichen Teil zeigten Mario Kern und Karl-Heinz Schütz noch kurze Rückblicke auf das vergangene Fotogruppenjahr.

Weihnachtsfeier 2014

Zum Abschluss des überaus erfolgreichen Fotogruppenjahres 2014 trafen wir uns gestern in Uetzing im Gasthaus „Zum Kutscher“. Ein wunderbarer Abend mit tollen Menschen, ergänzt von leckerem Essen.

Mario Kern nutzte den Abend, das Jahr 2014 nochmals mit einer kurzen Bilderschau Revue passieren zu lassen. Natürlich durften dabei auch die Bilder des Jahres nicht fehlen und folgerichtig wurden auch die drei Erstplatzierten beim Bild des Monats mit Einkaufsgutscheinen belohnt: Platz 3 ging an Karl-Heinz Schütz, Platz 2 an Herbert Wilde und Platz 1 an Mario Kern. Herzlichen Glückwunsch!

Hartmut Klamm bedankte sich im Namen aller Gruppenmitglieder beim Gruppenleiter und überreichte einen Essensgutschein (Vielen Dank an euch alle!!).

Die Gruppenmitglieder Ihrerseits bekamen in diesem Jahr einen kleinen Blasebalg zum auspusten des Kameragehäuses.

Bernd Bäuml steuerte einige lustige, aber auch besinnliche Geschichten bei und rundete den Abend damit äußerst gelungen ab.

Ein fantastischer Abschluss für das wunderbare Jahr 2014. Voller Tatendrang steuern wir jetzt auf’s Jahr 2015 zu. Das Programm für das erste Halbjahr ist ausgearbeitet und im Kalender abrufbar.

Weihnachtsfeier

DSC_0008Zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier traf sich unsere Gruppe gestern in der „Alten Mühle“ in Horsdorf. Im urigen, weihnachtlich dekorierten Nebenzimmer, konnte jeder seinen liebsten kulinarischen Genüssen nachgehen.

Bei den vielen und ausnahmslos gut besuchten Aktivitäten unserer Gruppe im ablaufenden Jahr war das auch mehr als verdient. Wir haben ein sehr erfolgreiches Jahr hinter uns. Der Leiter der Gruppe, Mario Kern, bedankte sich bei seinem tollen Team und überreichte jedem als kleine Aufmerksamkeit eine Graukarte, die in keiner Fototasche fehlen sollte.

Für die Jahressieger beim „Bild des Monats“ standen zwei Preise zur Verfügung: Ein Videotraining „Photoshop“ und ein Buch zur Bildgestaltung, beide gestiftet durch den Galileo-Verlag. Karl-Heinz Schütz räumte beim Thema „Bad Staffelstein und Umgebung“ mit sensationellen sieben Monatssiegen ab. Er durfte daher seinen Preis wählen und entschied sich für das Videotraining. Beim freien Thema gab es gleich drei erste Plätze: Karl-Heinz Schütz, Herbert Wilde und Mario Kern. Als Leiter der Gruppe klinkte er sich aus der Preisverlosung aus und das Los entschied: Auch hier war das Glück unserem Karl-Heinz hold und er konnte auch das Buch noch einheimsen.

Bernd Bäuml hatte einige kurzweilige und hintergründige Beiträge zum Thema Advent und Weihnachten vorbereitet. Die Geschichten – u. a. rund um die Hektik zu den Feiertagen und dem heute im Mittelpunkt stehenden Schenken – kamen sehr gut an.

Mit einer Überraschung wartete die Fotogruppe noch für ihren Leiter auf: Karl-Heinz Schütz überreichte einen originell im Pizzakarton verpackten Gutschein und Hartmut Klamm setzte noch eins oben drauf, indem auch Silke Kern (für den 14tägigen aufopfernden Verzicht auf ihren Mann 😉 ) einen Gutschein erhielt.

Ich kann da nur sagen: Überraschung mehr als gelungen. Vielen herzlichen Dank. Ohne euch würde es aber gar keinen Spaß machen. Ich freue mich schon auf das kommende Jahr, dass auch wieder zahlreiche Aktivitäten mit sich bringt.

PS: Kurzfristig hat sich ergeben, dass auch Herbert Wilde noch einen Buchpreis für seinen Jahressieg erhält.