Schlagwort-Archive: Gabelmann

Street-Photography

Darf man das (noch)? Wir sagen: Ja. Denn es ist Kunst. Unter uns ist so ein Künstler: Marcus Müller aus Bamberg. Er ist mit leichtem Fotogepäck unterwegs und so gelingt es ihm, unauffällig Street-Photography zu betreiben und Bilder einzufangen, die eine Geschichte erzählen (Beispiele von ihm? Einfach diesem Link folgen).

Vergangenen Donnerstag um 18 Uhr weihte er uns in die wesentlichen Rahmenpunkte der Street-Photography ein. Einige Beispielbilder von ihm sowie vom bekannten Street-Photo-Künstler Thomas Leuthard folgten und dann durfte jeder für sich allein sein Glück (und seinen Mut) wagen. Am Gabelmann gab es eine knappe Stunde später erstes Feedback.

Eine weitere Stunde später folgte die obligatorische Einkehr – verbunden mit der Abschlussbesprechung.

Eine tolle neue Erfahrung, ein toller Workshopleiter. Wir sind gespannt, wer künftig bei den Exkursionen auch Mal eine Situation der Street-Photography einfängt.

Natürlich gibts hier auch wieder einige Making-Ofs und einige Kostproben des gestrigen Abends von den Teilnehmern: